Tagespflege

Die Tagespflege bietet pflegebedürftigen Menschen die Möglichkeit in der eigenen Wohnung zu bleiben und tagsüber eine Pflegestätte zu besuchen. Dieses teilstationäre Pflege- und Betreuungsangebot kann z. B. in Anspruch genommen werden, wenn die häusliche Pflege nicht ausreichend sichergestellt ist oder eine Pflegeperson entlastet werden muss. Dies ist auch für einzelne Tage in der Woche möglich.

DRK-Tagespflege

Heinrich-Stubbe-Weg 1, 21039 Hamburg

Vierlanden

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 8.30-16.30 Uhr,
in Vierlanden zusätzlich Sa. 8.30-16.30 Uhr

Tagespflege Bei Philipps

Wentorfer Straße 70-72, 21029 Hamburg

Kurzzeitpflege

Wer z. B. nach einem Krankenhausaufenthalt zeitweise pflegebedürftig wird und nicht mehr in der eigenen Wohnung leben kann, findet in der Kurzzeitpflege eine geeignete Betreuung. Diese hat zum Ziel, die Selbstständigkeit individuell zu fördern, um die baldige Rückkehr in die eigene Wohnung zu ermöglichen.
Alle vollstationären Pflegeeinrichtungen in Bergedorf bieten auch die Möglichkeit einer Kurzzeitpflege (max. 28 Tage) an. Die Adressen entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Wohn- und Pflegeeinrichtungen.

Beschwerdetelefon Pflege

Beim Beschwerdetelefon Pflege können Sie sich beschweren, wenn Sie sich z.B. über eine ambulante oder stationäre Pflegeeinrichtung in Hamburg ärgern, Probleme mit Ihrer Pflegekasse haben oder Behörden und Institutionen Ihnen Kummer beim Thema Pflege bereiten.

Die Beratung ist für Sie kostenfrei und kann auf Wunsch anonym erfolgen.

Beschwerdetelefon Pflege

Besenbinderhof 41, 20097 Hamburg
Petra Kupfer
040 28053822
040 428543191
Website besuchen

Telefonische Sprechzeiten:

Mo., Di. und Fr. 9.00-12.00 Uhr
Do. 14.00-17.00 Uhr
und nach Vereinbarung